Aktuelles

Weihnachtsmärkte in Berlin

In der KulturBrauerei, Prenzlauer Berg:

Glühwein, Elchbratwurst, Tomte und Jultomte

 

 

Am Gendarmenmarkt, Alexanderplatz und beim Schloss Charlottenburg

Alle Fotos: Thomas Lenz

    

            Weihnacht

Da steh ich nun, vom Kauf erschöpft,
mit meiner Last Geschenke.
Den Mantel hab ich aufgeknöpft
und seltsam, was ich denke:

O Weihnacht, die uns glücklich macht…
(Verflixt, wo steht mein Wagen?)
Wer hätte jemals das gedacht,
du bist die Zeit der Plagen.

Dann dudelt leis das Radio
und ich sitz still am Steuer.
Ich frage mich, wie werd ich froh?
O Weihnacht, bleib mir teuer!

Und plötzlich ist die Wirkung da:
in beiden Augen Wasser.
Und ich flieg jetzt nach Florida
als froher Weihnachtshasser!

Aus: Verse auf der Kachelwand

 

Aus SPIEGEL-Online vom 1.12.2018

Fotostrecke Das Café mit den Robotern

 

 In Tokio gibt es ein Café, in dem Roboter die Gäste bewirten. Gesteuert werden sie nicht von einer künstlichen Intelligenz, sondern von Menschen, die an Erkrankungen des motorischen Nervensystems leiden.. weiter mit den Fotos

 

 

Zum Weiterlesen

 

Der Pausensänger

Das Kabarett Distel am Berliner Bahnhof Friedrichstraße hat seit seiner Gründung vor 65 Jahren bis heute ein Problem – es hat ... weiter

 

Wasserstadt Berlin
Da kommt Besuch aus der Provinz und der will bespaßt werden. Für den Berliner ist das der blanke Stress. Da muss  ... weiter

 

Der Frieden ist blau
Obwohl ich schon seit genau sieben Jahre wieder in Berlin wohne, war dies ... weiter

 

Die Türme von Pankow

Meine unmittelbare Umgebung habe ich noch lange nicht komplett erwandert. Gerade gab es eine gute Gelegenheit für ein Stück Heimatkunde... weiter

 

Stille in der Nacht
Diese schrecklichen langgezogenen Schreie am ersten Abend, als er am offenen Fenster stand, dazu ... weiter

 

Die Humanoiden
Überall enttarnten sich Menschen als Roboter, sammelten sich in .. weiter

 

Taufe auf Schwedisch

An einem Julinachmittag des Jahres 1958 fuhr ein Lastwagen von Halmstad an der Westküste Schwedens nach Växjö in Småland. Geladen hatte er Nachschub für den staatlichen Spirituosenladen ... weiter

 

Winter

Nicht die Kälte ist es, die einen im Winter zermürbt, sondern die Dunkelheit. Du wachst bei Nacht auf, obwohl es schon sieben Uhr morgens ist, dann.. weiter

 

Eine Geschichte aus der Zeit der schwedischen Prohibition

Noch heute gibt es einen Rest der schwedischen Prohibition (1917 bis 1955): Alkoholische Getränke gibt es in Schweden ... weiter

 

Buddhas auf Küchenstühlen

Das rot gestrichene Haus stand im Schatten zweier Kastanien. Eine schmale Wiese ... weiter

 

Aphorismen und Notate

Er nimmt sich die Freiheit, die Wahrheit wenigstens im Buch zu sagen. /

Wer nachdenkt, darf sich widersprechen, wer nicht nachdenkt, widerspricht .... weiter

Ein Deutscher

Ich suche nach dem Lebenssinn,
find täglich einen bessern,

und wenn ich philosophisch bin,
fühl ich die Augen wässern.. weiter

 

 

Neuerscheinung!

Neue Gedichte von Ulla Eisenberg

140 S., DIN A 5, Softcover, 14,50 €

Bestellung im Shop

 

68 – Es gab nicht nur Demos

Ursula Eisenberg („68“ und der Sumpf einer Bildungsbürgerfamilie)

Sigi Hirsch (Meine Begegnung mit Günter Grass)

Dieter Lenz (Der Buchladen)

Marianne Müller-Brettel (Zimmersuche 1968)

Harald Schmid („Kannst du schreiben, Kumpel?“ oder

Wie man einen Arbeiterschriftsteller macht)

 und 10 Abbildungen

2. Auflage
116 S., 11,5 x 18 cm, Softcover, 9,80 €

                              Bestellungen im Shop                                             

    Und dazu im Lesetheater das Drama einer 68er Familie

                                                                 Das Boot im Garten

 

 

   Die höchsten Erhöhungen unserer Zivilisation

   sind die Müll- und Schuldenberge.

 Harald Schmid

  2. Auflage!

 

Jeder Satz ein Treffer...

 

Wer laut denkt, lebt gefährlich

Aphorismen und Notate

von Harald Schmid

 

96 S. 11,5 x 18 cm, Softcover, 10,50 €

ISBN 978-3922299-45-5

 

Zu bestellen im Online-Shop

 

 

Ein Bilder- und Lesebuch

Fotos von Beate Stübe, Thomas Lenz, Eika Aue, Detlef Nickel
Texte von Jürgen Mahrt, Eika Aue, Dieter Lenz

3. Auflage 2018
DIN A 5, 96 Seiten, 92 Fotos, 17 Texte, 19,80 €      

                                                                   Zu bestellen unter shop

 

______________________________________________________________________

 

Bücher des Verlages im Online-Shop