Links

zu Internetportalen, mit denen uns etwas verbindet

http://de.wikipedia.org/wiki/Marianne_M%C3%BCller-Brettel/ Marianne Müller-Brettel lebt seit 1967 in Berlin, war über 30 Jahre wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung und publiziert seit 1987 zum Thema Krieg und Frieden.

Ein "Hygge"-Bild von Armin Stübe

 

Zu sehen sind auf kunstmatrix.com

weitere Werke des Malers Armin Stübe,

der im Sommer an der Ostsee

mit seiner Frau,

der Fotografin Beate Stübe,

und seiner Staffelei

ein „Hygge“-Leben führt (dänischer Lifestyle).

Er hätte gern,

auch Deutschland wäre hygge.

https://www.instagram.com/beataparis/ Wer das besondere Foto sucht, findet es hier bei der Fotografin Beate Stübe. Nach dem Studium an der Hochschule für Film und Fersehen Potsdam Babelsberg mit dem Abschluss als Diplom-Film- und Fernsehschnittmeister war sie tätig beim "Kulturmagazin" des DDR-Fernsehens, Schnittmeister in der Redaktion "Klarext", danach Schnittmeister bei MPS Film- und Fernsehproduktion und später freiberuflich tätig im ORB Studio Cottbus, bis sie zum "Berliner Fenster" wechselte.
http://www.naturellen.se/ Wer Småland kennenlernen will, kann hier Kontakt aufnehmen. Für Urlauber und Wanderer: Vollpension im „Strandhem“, auch B&B und Vermietung von rustikalen Sommerhütten (naturellen.se/länkar). Man spricht Deutsch! Der Ort heißt Odensjö und befindet sich am Südzipfel des Sees Bolmen. (Hier spielen auch die Geschichten in "Mein Schweden" von Dieter Lenz)

Interessant für alle Literaturfans im Land Brandenburg und Berlin

 

http://www.sigi-hirsch.com/ Poetry Art Galerie-Dichtung-Malerei
http://www.freitag.de/ Die unabhängige Wochenzeitung für Politik, Kultur und Haltung

Ein Theaterverlag, gegründet von zwei Schauspielerinnen. Mit Stücken ( u.a. von Dieter Lenz) für das professionelle und das Amateur-Theater. 

Außerdem veranstaltet der Verlag Workshops, gibt organisatorische Hilfen für Theateraufführungen und hat für alle Bühnen-Fans eine Theaterbörse geöffnet.

 

Berliner Autor von Jugendbüchern und Kurzgeschichten, der häufig auch live aus seinen Texten liest. Die Website bietet Termine, Leseproben, Rezensionen und viele Literatur-Infos.

 

68er Jahrgang, eingefleischter Sauerländer, überzeugter Woll-Sager, theaterbegeisterter Kunstliebhaber, musikfaszinierter Bücherwurm, euphorischer Naturfreund, spaßmachender Schreiberling karikierender Grafiker, bunter Maler und vieles mehr. Siehe auch www.adspecta.de
http://storyatella.de/ Zeitschrift mit Berliner Kurzgeschichten nach dem Motto: Das Leben schreibt das Beste, aber nicht alles!

Das Portal für Zitate und Aphorismen

Kulinarische und poetische Entdeckungen eines Stadtflaneurs

 

Am.OK verzaubert. Es ist der subtile Zauber einer kraftvollen Stimme, die klar und gefühlvoll das Publikum begeistert. Der Musiker aus Berlin singt nicht nur, sondern schreibt auch die Lieder und Songtexte selber.