Das ungeschriebene Gesetz und der Spalt in der Gesellschaft

 

Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, aber es herrscht in allen Bereichen unserer Gesellschaft:

Wer viel hat, bekommt mehr. Wer wenig hat, bekommt wenig.

Es ist Zeit, das Gesetz aufzuschreiben, damit es gesehen, diskutiert, verändert oder abgeschafft werden kann:

§ 1 Wer ein Vermögen erbt, bekommt eine bessere Lebensausstattung: in der Gesundheit, in der Bildung und im Beruf.

§ 2 Wer einen besseren Beruf hat, verdient mehr.

§ 3 Wer mehr verdient, bekommt bei jeder prozentualen Tariferhöhungen mehr Geld..

§ 4 Wer mehr Geld hat, kann mehr für die Rente einzahlen und bekommt später eine höhere Rente

§ 5 Wer eine höhere Rente hat, bekommt bei jeder prozentualen Rentenerhöhung mehr Geld.

§ 6 Wer mehr Geld hat, kann sich die besseren Anwälte leisten und setzt seine Interessen in allen Lebensbereichen durch.

Es geht ein Spalt durch unsere Gesellschaft, er wird größer und größer.